Vital Schuhe

> Einkaufen in Weiden | Die Mall von 1999 ist wiedereröffnet | Einkaufen in Weiden <


ANZEIGE >>> www.denqbar.com <<< ANZEIGE

Vital Schuhe | www.vital-schuhe.com

Leichtfüßig auf Reisen
Bequeme Verwöhnschuhe sorgen für einen erholsamen Urlaub

Damit das Sightseeing-Programm im Urlaub nicht mit Fußschmerzen endet, sollte man an bequeme Schuhe denken. Foto: djd/Vital Schuhe GmbH

Amberg (djd/ekw) - Ob ein Städtetrip in eine Kulturmetropole wie Berlin, Barcelona oder London, ein Urlaub am Meer, in den Bergen oder am See: Frühling und Sommer sind für Reise-
lustige die schönste Zeit im Jahr. Neben der Entspannung steht für viele Sightseeing auf dem Programm. Museen besu-
chen, Kirchen und andere Sehenswürdigkeiten besichtigen. Den Füßen wird dabei oft Höchstleistung abverlangt. Schließ-
lich tragen sie die ganze Last des Körpers. Damit einem Fuß-
schmerzen und Verspannungen nicht den Reisespaß verder-
ben, sollte man neben der Reiseapotheke und dem Städte-
führer auch an bequeme, gut passende Schuhe denken.

Bequemes Fußbett mit Massagenoppen

Gerade in der warmen Jahreszeit sind beispielsweise luf-
tige Pantoletten aus atmungsaktivem Naturleder wie aus der Kollektion von Vital eine Wohltat für die Füße. Mit

Gut zu Fuß: Ein spezielles Fußbett sorgt dafür, dass die Füße bei jedem Schritt massiert werden und nicht so schnell ermüden. Foto: djd/Vital Schuhe GmbH

den flachen Slip-Ons lassen sich unangenehme Blasen und Abschürfungen an den Fersen vermeiden - und die Füße werden gleichmäßig belastet. Gleichzeitig sorgt ein spezi-
elles Fußbett dafür, dass die Füße bei jedem Schritt mas-
siert werden und nicht so schnell ermüden. Herzstück des Verwöhnschuhs bildet ein Noppenbett, das perfekt an die Fußreflexzonen angepasst ist. Durch eine permanente, wohltuende Massage der Sohlen lösen sie Reize aus, die den gesamten Körper positiv beeinflussen können: Die Durchblutung wird gefördert, wichtige Organe werden stimuliert und Sauerstoff wird durch die Zellen gepumpt. So können Füße und Körper auch bei längerer Belastung entspannen. Dank individuell einstellbarerer Klettver-
schlüsse oder anderer Verstellmöglichkeiten passen sich die Schuhe genau an die jeweilige Fußform an. Eine gute Dämpfung der weichen Sohle sorgt zusätzlich für viel Tragekomfort. Unter www.vital-schuhe.com gibt es eine Kollektionsübersicht sowie Bestellmöglichkeiten.

Hohe Absätze vermeiden

Schuhe mit hohen Absätzen sollte man im Übrigen auch im Urlaub lieber nur kurze Zeit tragen. Für die Füße bedeuten hohe, dünne Absätze eine Qual, weil sich das Körpergewicht auf den vorderen Fußballen verlagert. Ein natürliches Abrollen über die Ferse ist dann nicht mehr möglich, Schmerzen im Vorderfuß sind die Folge. Auch spitz zulaufende Modelle sind keine gute Wahl, da Vor-
derfuß und Zehen in der engen Spitze zu wenig Platz haben und gequetscht werden.

Offene Pantoletten aus atmungsaktivem Naturleder sind im Sommer eine Wohltat. Foto: djd/Vital Schuhe GmbH

Gepflegte Sommerfüße

Im Frühling und Sommer zeigt man in Sandalen und Pantoletten wieder mehr Fuß - daher sollte man auch etwas Zeit in die Pflege investieren: Ein warmes Fußbad mit hornhautlösenden Zusätzen und etwas Mandelöl macht die Haut geschmeidig. Anschließend kann man Hornhaut mit einer Hornhautfeile oder einem Bimsstein sanft entfernen und die Füße eincremen. Auch ein Fuß-
peeling sorgt für zarte Füße. Vor dem Lackieren der Nägel sollte man die Nagelhaut mit einem speziellen Nagelhaut-Stäbchen vorsichtig zurückschieben, die Nägel mit einer kurzen Nagelschere oder einer Nagelzange kürzen und sie mit einer Feile glätten. Gut gebettet sind die gepflegten Füße in luftigen Verwöhnschuhen mit Massagenoppen-Fußbett - Informationen hierzu gibt es unter www.vital-schuhe.com

.




ANZEIGE >>> JACOB - IT Business Next Level <<<



Anzeige >>> 123bueromoebel.de <<<